Netzwerk e.V.Sozialraumkoordination

Kontakt

Sozialraumkoordination Bilderstöckchen
Longericher Straße 138a
50739 Köln-Bilderstöckchen

Ihr Ansprechpartnerinnen:
Nadja Oertel
Tel.: (0221) 888 996-60
Fax: (0221) 888 996-69
E-Mail: nadja.oertel@
netzwerk.koeln

Brigitte Jantz
Tel.: (0221) 888 996-30
E-Mail: brigitte.jantz@
netzwerk.koeln

Sozialraumkoordination

„Menschen, Ideen, Angebote und Möglichkeiten zusammenbringen“

Seit dem 1. April 2007 übernimmt Netzwerk e.V. – Soziale Dienste und Ökologische Bildung im Auftrag der Stadt Köln die Sozialraumkoordination im Stadtteil Köln-Bilderstöckchen. Nadja Oertel und Brigitte Jantz, Sozialraumkoordinatorinnen vor Ort, ermitteln Angebote, Ressourcen, Themen und Bedarfe der Menschen im Sozialraumgebiet. Sie stellen Kontakte zwischen Bürgern, Behörden und weiteren Institutionen her und unterstützen die Entwicklung stadtteilbezogener Konzepte.

Kooperation und Netzwerkarbeit ist damit ein elementarer Bestandteil der Arbeit. Mögliche Partner dabei sind Betriebe, Bürgerinitiativen, Bildungsträger, Familienzentren, Jugendeinrichtungen, Kindergärten, Kirchen, Polizei, Schulen, Städtische Dienststellen, Vereine, Wohnungsbaugesellschaften.

Die Themenfelder der Sozialraumkoordination reichen von Kinder, Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur über Gesundheit, Soziales, Wohnen hin zu Gemeinwesen, Politik, Arbeit, Wirtschaft und Sicherheit.

Ziel der Arbeit ist es, darauf hin zu wirken, dass lebensweltorientierte Angebote im Stadtteil bedarfsgerecht, flexibel, passgenau, effizient und nachhaltig angelegt sind. Präventive Ansätze sind zu bevorzugen.

Dabei handelt Sozialraumkoordination nicht für die Bürger, sondern mit ihnen. Sie ist die vermittelnde Instanz zwischen Bewohnern, Politik, der Verwaltung und den Akteuren vor Ort.

Unser Angebot

© Netzwerk e.V. – Soziale Dienste und Ökologische Bildung | Kontakt | Impressum | nach oben